Doku-Spezial

Schauen wir uns um: Wo?
Frachter schneiden die Meere.
Vögel stürzen in die Lüfte.
Fahrräder fallen in Peking.
Ist das Rauch oder Nebel über den Hängen?
Bellende Hunde beissen
hierzulande nicht - hoffentlich.
Aber wissen die das auch?

Sonntag, 11. März 2018, 15.00 Uhr

Les Maisons du Nord

Guy Bordin, Renaud De Putter Belgien, 2015 20 min, Dokumentarfilm, Farbe Inuktitut, Französisch, engl. UT guybordin@skynet.be Ein Film über Missionartätigkeit bei den Inuit. Mit Aufnahmen aus den 50er Jahren.

Bauangriff

Laura Engelhardt Deutschland, 2015 7 min, Dokumentarfilm, Farbe Deutsch, engl. UT mail@lauraengelhardt.de www.lauraengelhardt.de Ein experimenteller Dokumentarfilm über Bau- und Abrisszyklen, Werbepixel und Geschwindigkeit in Pekings Peripherie.

Ostatni Sezon

Slawomir Witek Polen, 2016 13 min, Dokumentarfilm, Farbe kein Dialog michal.hudzikowski.film@gmail.com Gydnia ist eine Hafenstadt an der Ostseeküste von Polen. Seit Generationen leben die Menschen dort von der Fischerei.

Oo-Nye-Doo?

Lisa Heissenberg Deutschland, 2016 12 min, Dokumentarfilm, Farbe Deutsch, engl. UT mariagrazia@augohr.de Furby ist ein elektronisches Spielzeug aus den 90ern. Später kam die sprechende und hörende Barbie, die immer online ist. Technik im Kinderzimmer.

Carmen

Natalia Preston Spanien, Deutschland, 2017 16 min, Dokumentarfilm, Farbe Spanisch, engl. UT mariagrazia@augohr.de Carmen folgte ihrer Liebe aus Venezuela nach Madrid. Nun kann sie nicht wieder zurück und arbeitet in der Metro.

El Manguito

Laurentia Genske Deutschland, 2017 19 min, Dokumentarfilm, Farbe, Schwarz-Weiß Spanisch, engl. UT laurentiagenske@yahoo.de www.laurentiagenske.com El Manguito ist ein kleines Bergdorf auf Kuba. Zwölf Menschen leben dort in den unzugänglichen Wäldern der Sierra Maestra.